Geben Sie Ihre Suchkriterien ein:
Schließen Öffnen

Bewertungen zu Sun Bright Hotel

140 Hester street, NY-10013, New York

3 von 5  (199 Bewertungen)
Preis/Leistung
3.0
 
Service
2.5
 
Lage
3.5
 
Sauberkeit
2.0
 
2 von 5

, 21

Deutschland

Juli 2013

Zimmer waren viel viel zu klein, keine für Taschen oder
Koffer. Personal war total unfreundlich.
Duschen haben geschimmelt, Bett war total ecklig, und man hat nicht schlafen können,
da es immer sehr laut war.
Keine Weiterempfehlung

3 von 5

, 26

Deutschland

Mai 2013

Es ist eine kleine Unterkunft. Zimmer sind sehr klein und die Bäder leider oft dreckig. Es wird 1x pro Tag gereinigt und das Personal ist sehr nett. Für meinen Zweck hat es vollkommen gereicht! :-)

2 von 5

, 55

Deutschland

Mai 2013

Das war das schlechteste Hotel, in dem ich je in meinem Leben übernachtet habe. In Ihrem Portal hätten Sie unbedingt darauf hinweisen müssen, dass die Zimmer nicht einmal ein Fenster haben. Ich würde auch nicht wirklich Zimmer zu den"Schlafstellen" sagen... Das Wort "Buchte" würde es wohl eher treffen. Es gibt genau "Null" Service, das Personal ist an der Rezeption ist abweisend und teilweise direkt unfreundlich. Nicht einmal ein gebuchtes e-Ticket wurde mir ausgedrückt. In dem mir primär zugewiesenen Raum war nicht einmal Strom vorhanden.
Das einzige, was gut funktioniert, ist das hauseigene Wifi!
Diese Unterkunft kann man in keinem Fall weiter empfehlen. Im Gegenteil! Ich rate allen ab dort einzuchecken, die auch nur einen minimalen Anspruch an Sauberkeit, Service und Wohlbehagen haben.
Es gab übrigens auch "kleine Tiere" im Nachttisch....
Ich werde noch einen Bericht direkt auf der Seite des Hotels hinterlassen! - Schlicht - eine Unverschämtheit!

4 von 5

, 23

Deutschland

Oktober 2012

Preis-Leistung ist ok. Fuer NY ist es sehr guenstig.
Die meisten Zimmer sind sehr klein ohne Fenster.
Fuer Reisende, die guenstig reisen und keine hohen Ansprueche an die Unterkunft stellen (Sauberkeit etc) ist es zu empfehlen.

2 von 5

, 35

Deutschland

Oktober 2012

Obwohl wir für acht Nächte gebucht hatten, sind wir nach einer Nacht umgezogen. Das Doppelzimmer war kaum acht Quadratzimmer groß, hatte kein Fenster, die Bettlaken waren dreckig und auch die Sauberkeit im Gemeinschaftsbad ließ zu wünschen übrig. Die Unterkunft ist daher aus meiner Sicht nicht zu empfehlen. Rückblickend ist uns klar, dass man für den Preis in New York auch kaum anderes erwarten kann.