Bestpreisgarantie
Bei uns haben Sie Bestpreisgarantie. Wenn Sie dasselbe Angebot auf einer anderen Website zu einem günstigeren Preis sehen, erstatten wir Ihnen die Differenz.
Geben Sie Ihre Suchkriterien ein:

Kroatien

Kroatien Highlights: Die Republik Kroatien ist ein faszinierendes Land am Scheideweg zwischen Zentraleuropa und der Mittelmeerregion. Ihre moderne Hauptstadt Zagreb ist eine sich stetig ausbreitende, pulsierende Metropole, während die historische Hauptstadt Varaždin eine wunderschön erhaltene Stadt mit eleganten Barockbauten ist. Zu den bekanntesten Reisezielen Kroatiens zählen zudem Split mit dem prachtvollen Diokletianpalast und natürlich das bis heute von einer intakten Stadtmauer umgebene Dubrovnik, das auf die herrliche Adriaküste blickt. Die dalmatinische Küste mit ihren hübschen Ferienorten und spektakulären Landschaften zieht jedes Jahr eine Vielzahl an Touristen an und umfasst mehr als tausend zauberhafte Inseln, darunter die malerische Insel Hvar und die herrlich unberührte Insel Mljet, die heute in weiten Teilen ein Nationalpark ist. Ebenfalls sehenswert ist der wunderbare Nationalpark Plitvicer Seen, der inmitten von Bergen und Wäldern insgesamt 16 atemberaubende Wasserfälle beherbergt. Essen & Trinken: Jede Region Kroatiens hat ihre eigenen kulinarischen Spezialitäten, einige Gerichte erfreuen sich jedoch landesweit großer Beliebtheit. Zu den beliebtesten Fleischgerichten zählen „Janjetina“, gebratenes Lamm mit Kräutern, „Odojak“, gebratenes Schweinefleisch, sowie verschiedene deftige Eintöpfe und Schmorgerichte wie das köstliche kroatische Gulasch („Gulaš“). Entlang der Küste stehen zudem frischer Fisch und Meeresfrüchte ganz weit oben auf der Speisekarte, darunter Oktopus, Tintenfisch, Muscheln und Sardinen. Der Fischeintopf „Brodet“ ist sowohl in Dubrovnik als auch entlang der gesamten dalmatinischen Küste sehr beliebt und zu den populärsten Nudelgerichten zählen Gnocchi („Njoki“) und Makkaroni. Abseits der Touristenpfade: Mehr als ein Zehntel Kroatiens ist als geschütztes Naturreservat oder Nationalpark eingetragen. Die bekanntesten Parks wie der Nationalpark Plitvicer Seen ziehen zwar jedes Jahr eine Vielzahl an Besuchern an, bieten aber dennoch ruhige, abgeschiedene Plätzchen, an denen man fast allein ist. Ebenfalls lohnenswert ist ein Ausflug in den nahe der serbischen Grenze gelegenen Nationalpark Kopački Rit, eines der größten und naturbelassensten Feuchtgebiete Europas.